Vienna Ghosthunters - Verein für paranormale Untersuchungen

DEHNEVILLA

Im späten 18. Jahrhundert wurde die neugotische Villa gebaut. Jahrelang nutzte der Wiener Filmregisseur Willi Forst das Gelände und baute die Villa neu auf. Von einem Tag auf den anderen verschwand der Regisseur und lies die Villa unvollendet stehen. Bis heute sind die Verfallsanzeichen deutlich zu sehen.

Die Villa selbst ist eingezäunt und öffentlich NICHT zugänglich.Um das Innere besichtigen zu können, bedarf es einer Sondergenehmigung des Eigentümers.

Nicht alle halten sich daran und hielten dort dunkle Rituale ab.

Abgesehen davon, befinden sich zahllose "Coolspots" in der Ruine. Coolspots sind prompt fallende Temperaturen. Hier eine Messung:

Gemessen wurde im 3 - 5 Sekundenabständen. Die Vienna Ghosthunters entschuldigen sich für die schlechte Bildqualität.

Gemessen wurde mit einem Webasto IR-Thermometer.

Ständige Begleiter sind beobachtende Blicke, die man im Nacken fühlt. Etwas Mystisches geht von der alten Villa aus und wenn man darin sitzt, wird man von Gedanken beflügelt. Düsteren Gedanken.

Der Abriss

Ein blamabler Schandfleck prangt in dem vielleicht schönsten Wiener Landschaftsgarten – immer noch! Seit Jahren werden Versuche gestartet, die Forst- Villa im Penzinger Dehnepark zu retten. Der als Ruine konzipierten Orangerie droht nämlich der endgültige Verfall. Dann bleibt wohl nur noch der Abbruch.

Im Frühling kommen besonders viele Besucher. Eltern und Kinder schätzen den liebevoll gestalteten Waldspielplatz, junge Paare die Obstbaumwiese mit dem Meer aus weißen Blüten. Und alle fragen sich: "Wie kann man ein Bezirksjuwel derart verfallen lassen?"

Oft wurde schon versucht, die Ruinen- Villa, die einst Schauspieler- und Regie- Legende Willi Forst gehörte, zu retten. Stets vergeblich, wie die "Krone" berichtete. Der Zahn der Zeit setzt dem Steinbau weiter zu. Obdachlose und Teilnehmer obskurer nächtlicher Partys vollenden das Zerstörungswerk.

von Peter Strasser, Kronen Zeitung

Demnächst ist es soweit und es dürfte der Abriss durchgeführt werden.

Leider geht es der Villa aufgrund von Menschen an den Kragen, die fremdes Hab und Gut nicht zu Schätzen wissen und ihrer Zerstörungswut freien Lauf lassen!!

Mehr von dieser Ruine, sowie Berichte über Untersuchungen, finden Sie in unserem Forum

Vienna Ghosthunters - Verein für paranormale Untersuchungen