Vienna Ghosthunters - Verein für paranormale Untersuchungen

ETHNOCINECA

UNSICHTBARES SICHTBAR MACHEN - FILME der Projektwerkstatt  2014

Die Projektwerkstatt versteht sich als interdisziplinäre Aus - und Weiterbildungsplattform. Im dreitägigen Workshop, der von internationalen ExpertInnen aus den Bereichen der visuellen Anthropologie und des Filmschaffens abgehalten wird, werden den TeilnehmerInnen kultur- und sozialanthropologische Perspektiven und Zugänge zum dokumentarischen Filmschaffen vermittelt. Die im Anschluss produzierten Kurzdokumentarfilme beschäftigen sich in diesem Jahr mit dem Thema   "Unsichtbares sichtbar machen". 

Die Filme werden in Anwesenheit der FilmemacherInnen am letzten Abend der ETHNOCINECA gezeigt und diskutiert.

Vorführung: Fr, 16. Mai 2014 im Wiener Votivkino

Unsichtbares Sichtbar machen

zum Vergrössern, bitte anklicken

Eine Dokumentation von

Martin Maier

Lukas Sattlegger

Daniel Haingartner

VGH Mitwirkende:

Wilhelm Gabler

Elisabeth Krenn

Michael Toller

Vienna Ghosthunters - Verein für paranormale Untersuchungen