Vienna Ghosthunters - Verein für paranormale Untersuchungen

SPUK IN DER BURG - Geisterjagd

Sie wollen einmalig das Gefühl eines Gesterjägers nachvollziehen?

Erleben Sie eine Investigation mit unserem Team!

"Spuk in der Burg - Touren " sind paranormale Untersuchungen mit unseren Teamleadern.

Hierbei können Sie das Gefühl eines "Geisterjägers" am eigenen Leibe erleben.

Lassen Sie sich auf paranormale Experimente ein, und öffnen Sie ihre Gefühlsebene.

Experimentieren Sie mit "Jenseitsstimmen" oder aber geben Sie Sich der Geisterfotografie hin.

Erleben Sie aktives "Ghosthunting"

INFO: Was ist GHOSTHUNTING


(zum Vergrößern, anklicken)

Schatten, Stimmen, Babygeschrei, Hundebellen, ein Kopfloser, eine weiße Frau, Eiseskälte....
dies sind nur einige Eindrücke und Ereignisse, die in der Burg vorliegen.

Tauchen Sie ein, in eine Welt der Mystik und der vergangenen Geister, unter der Führung von erfahrenen "Geisterjägern"

Fürs leibliche Wohl ist gesorgt und die Kosten sind im Teilnahmepreis inbegriffen

Mehr Infos zur Burg erhalten Sie hier:

Burg Hardegg - Investigierorte
Burg Hardegg - Homepage

Mindestalter: 21 Jahre

Bei weiblichen Interessenten darf keine Schwangerschaft vorliegen

Absolutes Alkohol- sowie Suchtmittelverbot!

Psychische sowie körperliche Stabilität

Jeder Teilnehmer hat einen Haftungsausschluss zu unterzeichnen, welcher beim jeweiligen Teamleader aufliegt

Dem Teamleader ist unbedingt Folge zu leisten

Es ist nicht garantiert, dass Sie mit Paranormalem in Berührung kommen
Alle möglichen Ereignisse sind authentisch und es wird nicht manipuliert

Die Teilnahme erfolgt auf EIGENES RISIKO!

Eigener PKW wäre von Vorteil, da wir kein Shuttleservice haben und die Burg nicht öffentlich erreichbar ist.

Aufgrund der aktuellen COVID 19 - Situation ist das Mitführen eines Mund-Nasenschutzes (MNS) bei unseren Spuktouren verpflichtend!
Einige Spuktour-Stationen dürfen ausschließlich mit MNS durchgeführt werden!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Mindestabstand von 1 - 1,50 Meter zu den Teilnehmern einzuhalten ist!

Alle Räumlichkeiten werden ausreichend mit Frischluft versorgt

Zwischen den einzelnen Spuktouren ist ein Zeitfenster von mind. 2 Stunden in welchem das Staff-Team die Stationen desinfisziert!
Für die Eigendesinfizierung hat jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin selbst zu sorgen.

Es sind maximal 10 Teilnehmer pro Durchgang erlaubt!!

Bei Fragen steht Ihnen unser COVID-Beauftragte vor Ort zur Verfügung

Epilepsiewarnung
Gesetzliche Warnung:
Bei manchen Personen kann es zu epileptischen Anfällen oder Bewusstseinsstörungen kommen, wenn sie bestimmten Blitzlichtern, Tonlagen (Infraschall) oder Lichteffekten ausgesetzt werden.

Für unsere Spuktouren müssen wir einen Unkostenbeitrag von € 100,-- p.P. (inkl. Buchungsgebühr der Bank) einheben.

Dieser Unkostenbeitrag ist per Vorauskasse zu entrichten. Alle notwendigen Infos hierüber, entnehmen Sie bitte den Buchungsbestätigungen.

A C H T U N G

Bitte beachten Sie, ob unsere Spuktouren bereits stattfinden können!
Für nähere Infos, klicken Sie bitte auf untenstehendes Bild

Pro Spuktour sind max. 10 Personen zugelassen

Unsere Investigationen beginnen jeweils um und dauern etwa 4 Stunden. Spezial Spuktouren können zeitliche Abweichungen beinhalten.
Verweildauer "Panikroom": zwischen 3 Minuten - ca. 10 Minuten

Nach absolvierter Spukrtour würden wir uns über einen Gästebucheintrag freuen

INFO "PANIKROOM" - Bitte klicken Sie nebenstehenden Link an, um mehr Infos zu unseren Spezialtouren zu erhalten.
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung explizit an, wenn Sie den Panikroom dazu buchen möchten.


(zum Vergrößern anklicken)

Spuktour 1 - Verfügbare Plätze: gSpuktour 2 - Verfügbare Plätze:

acdd21ab

Spuktour 3 - Verfügbare Plätze: 5Spuktour 4 - Verfügbare Plätze:

6g421g6

Spuktour 5 - Verfügbare Plätze: w1Spuktour 6 - Verfügbare Plätze:

g71w21g5

Spuktour 7 - Verfügbare Plätze: y2Spuktour 8 - Verfügbare Plätze:

g41y21g3

Spuktour 9 - Verfügbare Plätze: 5Spuktour 10 - Verfügbare Plätze:

g2421g1

Bei Interesse an einer Teilnahme sowie für weitere Infos, schicken Sie uns bitte Ihre Mail mit Beinhaltung Ihres vollständigen Namens, Ihrem Geburtsdatum, sowie einer gültigen Kontaktmöglichkeit (Tel. Nr.) an:

kontakt@viennaghosthunters.net

oder per Formmailer:

Bei einer Zubuchung des PANIKROOMS, bitte explizit mit angeben.

BILDER VON ABSOLVIERTEN SPUKTOUREN

Auf den nachfolgenden Seiten, finden Sie Bilder von absolvierten Spuktouren

(Bitte klicken Sie auf obigen Schriftzug oder untenstehendes Bild)


 

Vienna Ghosthunters - Verein für paranormale Untersuchungen